Filmvorführung und Diskussion

Am Samstag gab es bei uns eine Filmveranstaltung unter Auflagen der Abstands und Hygieneregeln.

Gemeinsamen schauten wir einen Film in dem es um das Leben und die bedeutendsten Erkenntnisse und Werke von Friedrich Engels ging.Anschließend gab es eine Diskussion zum Thema, um die Bedeutung für heute ging und inwieweit das Wirken von Engels an Aktualität gewonnen hat.Friedrich Engels der anfänglich als Sohn eines Unternehmers dessen Funktion einnehmen sollte geriet während seines Studiums in Kontakt mit der Ausbeutung und Ungerechtigkeit, sowie den schlechten Arbeits und Lebensverhältnissen der Leute, die er später als Proletariat bezeichnete. Er entwickelte später Theorien zur kritik der politischen Ökonomie, Sozialforschung, Natur und Naturwissenschaft. Nachdem er Marx kennenlernte gab er weitere für die ArbeiterInnenbewegung die bis heute einflussreichsten Bücher heraus. Später entwickelte er außerdem den historischen Materialismus, der beschreibt wie man Geschichte verstehen muss, um Geschichte zu machen.Wir bedanken uns bei allen die teilgenommen haben. Für die nächsten Monate planen wir je nach Möglichkeit weitere solcher Veranstaltungen.

#siegen #izsiegen #internationaleszentrum #film #veranstaltung #friedrichengels #politischeökonomie #engels #wuppertal #utopiezurwissenschaft #cottenlord

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>